26.05.2016 um 13:00 Uhr

Neuerungen Saison 2016/17


Ihr werdet es schon bemerkt haben: in den Spieltagauswertungen wurden zu jedem Spiel die dazugehörigen Spielquoten angezeigt. Dies geschah nicht ohne Grund.
Ich plane nämlich, die Wertungsvorschriften in der Form zu ändern, dass zukünftig der Punktewert für einen Spielausgang von der entsprechenden Wettquote abhängt.
Dies bringt nicht nur eine Vereinfachung, sondern auch die Nachvollziehbarkeit der Punkte für jeden Tipper.
Es wird so aussehen, dass die Wettquote den Grundwert der Punkte darstellt, diese wird dann noch mit 2 oder 3 multipliziert, je nachdem, ob man die Tordifferenz oder das Ergebnis komplett richtig getippt hat.
Im obigen Beispiel würde also ein getippter Heimsieg (wenn dieser auch eintraf) mit 1,17 Punkten Grundwertung bewertet, sollte die Tordifferenz richtig sein, ergibt das 2,34 und ein vollkommen richtiges Ergebnis bringt 3,51 Gesamtpunkte.
Für einen Auswärtssieg gäbe es demnach 14,00 bzw. 28,00 oder gar 42,00 Punkte.
Da bei einem Unentschieden die Tordifferenz immer richtig ist, wird kein Multiplikator vergeben und in obigem Beispiel wären es 6,50 bzw. 13,00 für einen "Volltreffer".
Bei der bisherigen Wertung hat mich gestört, dass zum einen die Nachvollziehbarkeit nicht gegeben war und zum anderen die Auswertung jedes einzelnen sich nochmals verändert hat, wenn ein Spieler nicht getippt hat und die Tipps des letzten zugewiesen bekommen hat.
Dies wird zwar mit dem neuen System auch so bleiben (der Nichttipper bekommt die Tipps des Punktschlechtesten), aber es wird nicht mehr die Punktewertung aller anderen Spieler beeinflussen.

Ich bitte Euch darum, dieser Wertung eine Chance zu geben, ich freue mich schon darauf...

Euer
Charly M